LUXEMBURG
DO
Fotos: Hersteller - Lëtzebuerger Journal
Fotos: Hersteller

Macht-Stütze | Legendärer Jedi-Meister fürs Bücherregal

Die alten Jedi-Schriftrollen kann man damit zwar nicht mehr stemmen – aber die sind ja bekanntlich sowieso Mumpitz. Zumindest, wenn man dem Jedi-Meister Yoda glauben will. Das hindert diese Buchstütze nicht daran, durch eine coole optische Illusion so auszusehen, als halte der mächtige kleine Tattergreis die Bücher durch seine Machtkräfte von dem Stürzen ab. Die kleine Figur aus Stahl kostet knapp 15 Euro und stützt beliebig viele Bücher, Film-DVDs oder andere vom Umfallen bedrohte Gegenstände und ist damit das perfekte Geschenk für Fans der wohl besten Weltraum-Seifenoper. Theoretisch könnte man damit sogar die ganzen Romane des erweiterten „Star Wars“-Universums schick in Szene setzen, wären diese nicht auch kurzerhand für null und nichtig erklärt worden. Geduldig du deshalb sein musst.             

tinyurl.com/Yoda-Stuetze

Lëtzebuerger Journal

Wendige Erleuchtung | Sternenjäger als Schreibtischlampe

Weiter geht es mit einem weiteren „Star Wars“-Gadget: Diese Schreibtischlampe im Look des berühmten Tie-Jägers des Imperiums verwandelt die langweilige Arbeitsfläche in eine Szene aus einem spannenden Weltraumkampf. Damit die Macht mit dem Arbeitenden ist, zaubert die Tischlampe ein grelles, konzentriertes Licht auf jedes Dokument. Die knapp 60 Zentimeter große Lampe ist natürlich höhenverstellbar, dreh- und wendbar und wird über ein drei Meter langes USB-Kabel betrieben. Also fast so wie der richtige Sternenjäger des tyrannischen Galaktischen Imperiums. Größter Vorteil: Die Lampe ist weitaus nicht so zerbrechlich wie das Film-Vorbild, sondern ist aus robustem Stahl und Plastik gefertigt. Und man erspart sich das röhrende Fluggeräusch des Vorbilds, es sei denn, der Besitzer ist gut im Nachahmen von Sternenjäger-Geräuschkulissen. Für knapp 57 Euro erhältlich.                 

tinyurl.com/Tie-Lampe

Lëtzebuerger Journal

Herzensangelegenheit | Mini-Waffeleisen für Verliebte

 

Liebe geht bekanntlich auch durch den Magen. Und wer Waffeln liebt, möchte vielleicht nicht immer wieder auf die nächste „Schueberfouer“ warten um zu „Jean La Gaufre“ zu wuseln, sondern macht sich die Knabberei lieber bei sich zu Hause. Wer dann auch noch seine Liebsten mit einem lustigen Liebesbeweis überraschen will, sollte vielleicht auf dieses Waffeleisen im Miniformat mit Herzform setzen. Das kleine Waffeleisen für 32 Euro spuckt dann kleine Herz-Wäffelchen aus. Großer Vorteil: Die sind auch schneller fertig. Außerdem muss man sie nicht erst in Herzform zurecht schneiden, wenn man zum Beispiel zum Valentinstag ein Lieblingsfrühstück ans Bett bringen will. Und die Herzwaffel ist dann auch rundum knusprig. Ansonsten ist es ein modernes Standard-Waffeleisen. Das heißt: Anti-Haftschicht zur leichten Reinigung und niedriger Stromverbrauch. Durch die kleinen Abmessungen von 16 mal 8 Zentimeter ist es zudem leicht zu verstauen. 

tinyurl.com/Herzwaffel