LUXEMBURG
LJ

19.200 E-Books für Jugendliche auf a-z.lu verfügbar

Die Nationalbibliothek rüstet digital auf. Dabei wird auch an die jüngeren Leser gedacht. 19.200 E-Books im Bereich der Jugendliteratur sind nun verfügbar. Diese werden sowohl in deutscher, wie auch in französischer und englischer Sprachen bereitgestellt. Darunter befinden sich auch einschlägig bekannte Reihen wie „Dirt Diary Series“, „Fantastic Beasts“, „The Hunger Games“, „Malala‘s Magic Pencil“, „Mein Lotta Leben“, „Tom Gates“ und „Harry Potter“. Diese Erweiterung fand im gemeinsamen Projekt „Read-y“ statt, welcher Anfangs Juli vom Bildungsministerium gestartet wurde. Im Angebot sind außerdem 595.000 wissenschaftliche Bücher, 163.000 E-Books aus dem Bereich der Unterhaltungsliteratur, 77.800 elektronische Zeitschriften aus dem wissenschaftlichen Bereich, sowie 390 Datenbanken.
Einen Überblick können Sie sich auf bnllux.overdrive.com verschaffen