LUXEMBURG
LJ

Steve Reckel als Bürgermeister, Claude Schommer als Schöffe vereidigt

Weil der bisherige „député-maire“ Lex Delles zu Ministerehren kam - der im Ostbezirk hoch gewählte DP-Politiker ist seit dem 5. Dezember zuständig für die Ressorts Mittelstand und Tourismus - darf er kein anderes politisches Mandat mehr ausüben und musste also das Bürgermeisteramt niederlegen, das er seit 2014 innehatte.

Sein Nachfolger an der Spitze des Thermalstädtchens ist bereits seit längerem bekannt: es handelt sich um Steve Reckel (42), der seit 2009 im Gemeinderat von Mondorf vertreten war und seit Anfang 2014, nachdem die damalige Bürgermeisterin Maggy Nagel in die Regierung gewechselt war, auch im Schöffenrat.

Der gelernte Wirtschaftswissenschaftler und Bankangestellte aus Altwies hatte bei den letzten Kommunalwahlen das zweitbeste Resultat hinter Lex Delles geholt und war wiederum zum ersten Schöffen berufen worden. Das Team um Delles hatte in Mondorf mit 50,22 Prozent der Stimmen die absolute Majorität geholt, die vorher bestehende Koalition mit den Grünen aber weitergeführt. Steve Schleck von „déi gréng“ bliebt zweiter Schöffe. Nach dem Regierungseintritt von Lex Delles rückt nun auch ein neuer in den Schöffenrat nach, und zwar Claude Schommer. Der 26jährige Lehrer, in der nationalen Politik auch als Präsident der „Jonk Demokraten“ bekannt, war bei den letzten Gemeindewahlen Drittgewählter auf der Mondorfer DP-Liste. Für ihn rückt Landwirtin Nicole Lafleur-Rennel in den Gemeinderat nach. Gestern wurden Steve Reckel und Claude Schommer per großherzogliche Bestimmung für ihre jeweiligen kommunalen Mandate ernannt und am Nachmittag von der frisch gebackenen Innenministerin Taina Bofferding (LSAP) vereidigt. Vor ihr legten sie den feierlichen Schwur ab: „Je jure fidélité au Grand-Duc, d’observer la Constitution et les lois du pays, et de remplir avec zèle, exactitude, intégrité et impartialité les fonctions qui me sont confiées.“ Es war Bofferdings zweite Vereidigungszeremonie im Amt. Vergangene Woche hatte sie der neuen Führung von Weiler-la-Tour den Eid abgenommen.