SCHIFFLINGEN
LJ

24. Kavalkade in Schifflingen bei Frühlingstemperaturen

Fünf Tage nach Aschermittwoch wurden gestern in Schifflingen noch einmal alle Faschingkostüme aus dem Schrank geholt. Wobei man auf der Schifflinger Kavalkade keineswegs drei Pullis unter dem Jeckenkostüm tragen musste: Die Themenwagen und Musikkapellen konnten nämlich bei strahlendem Sonnenschein durch die Straßen der Ortschaft ziehen. Die mehreren tausend Zuschauer, die die Straßen säumten, durften sich auch bei der 24. Ausgabe der Kavalkade im Süden Luxemburgs auf Süßigkeiten und kleine Geschenke freuen, die auf die feiernde Menge von den Umzugswagen herab regneten.

Damit vom vielen Singen die trockenen Kehlen wieder zu Kräften kamen, reichten einige Narrengruppen den Zuschauern Freibier. Der Karnevalsumzug in Schifflingen hat sich seinen festen Platz im Veranstaltungskalender der Gemeinde zurück erkämpft, nachdem im Jahre 2012 der Umzug aus organisatorischen Gründen ausgefallen war.