Walferdingen weiht Galerie „Caw“ für junge Kunst ein

Mit der Vernissage der Ausstellung „Error on the Wall“ hat die Gemeinde Walferdingen gestern Abend den neuen Kunstraum „Caw“ in der „Route de Diekirch“ eingeweiht. Die Vernissage fand in Anwesenheit von Kulturstaatssekretär Guy Arendt statt. Mit der neuen Galerie „Caw“ will die Gemeinde jungen Künstlern eine Möglichkeit zum Ausstellen und Kunstvermittlung an die Jüngsten bieten.

Für die erste Ausstellung haben sich junge Künstler mit den Werken des Fotografen Norbert Ketter auseinandergesetzt: Locke, Mik140, Joël Rollinger, Pol Summer und Akim haben - inspiriert von den Schwarz-Weiß-Fotografien des Künstlers aus Esch - Werke der „Urban Art“ geschaffen.

Kuratiert wurde die Schau von Stick, der seit den 90er Jahren Graffiti sprayt. LJ