LUXEMBURG
MADY LUTGEN

Das Königspaar der Niederlande zu Besuch in Luxemburg

Die Farbe Orange sah man gestern Morgen überall in der City. Viele Menschen umjubelten das niederländische Königspaar mit orangen Fähnchen. Vor fast einem Monat war der Thronwechsel in den Niederlanden groß gefeiert worden. Am 30. April hatte Königin Beatrix, nach 33 Jahren, den Thron an ihren Sohn, Kronprinz Willem-Alexander, übergeben. Das neue Königspaar absolvierte seinen ersten Auslandsbesuch in Luxemburg. König Willem-Alexander und Königin Máxima wurden kurz vor Mittag von großherzoglichen Paar, Henri und Maria Teresa, im Palast der Hauptstadt empfangen. Beide Fürstenpaare verstanden sich prächtig. Die Niederlande und Luxemburg sind geschichtlich eng verbunden. Die Königshäuser beider Länder sind verwandt, Nach einem festlichen Diner standen Unterredungen mit Premierminister Jean-Claude Juncker und Parlamentspräsident Laurent Mosar auf dem Programm. Im Juni setzt das neue Königspaar seine Antrittsreisen, nach Deutschland, Dänemark und Belgien fort.