LUXEMBURG
LJ

Vorpremiere von Andy Bauschs neuem Film „Rusty Boys“

Luxemburgs Prominenz ist am Dienstagabend geballt im Kino erschienen: Auf dem Programm stand die Vorpremiere von „Rusty Boys“, dem neuen Spielfilm von Andy Bausch. Bei dem Ereignis im Kino Utopolis auf Kirchberg stießen nicht nur Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie gut gelaunt mit dem Regisseur an. Auch Filmfund-Direktor Guy Daleiden, Musiker Serge Tonnar, das Schauspielerpaar Jules Werner und Myriam Muller genau wie selbstverständlich alle namhaften „Rusty Boys“-Darsteller.

In dem neusten Werk des luxemburgischen Filmemachers spielen gestandene und junge Schauspielstars Seite an Seite: André Jung, Marco Lorenzini, Fernand Fox, Pol Greisch, Josiane Peiffer, Marie Jung, Luc Feit, Myriam Muller und Fabienne Hollwege. Erzählt wird die Geschichte von einer Gruppe Senioren, die sich nicht länger mit den strengen Regeln im Altersheim abfinden will und ausprobiert, ob mit über 60 nicht doch noch was geht.