LUXEMBURG
IZ

Autofestival 2019 hat seine Pforten geöffnet - Angebote noch bis zum 4. Februar

Seit Samstag lockt das Autofestival wieder mit vielen neuen Modellen, Sonderangeboten und eigens hierfür aufgelegten Ausstattungs- und Finanzierungspaketen die Interessierten in die Showrooms der teilnehmenden Autohäuser im ganzen Land. Die für Luxemburg traditionelle und für die Autobranche recht wichtige Veranstaltung dauert noch bis zum 4. Februar.

Wie schon im Bilanzjahr 2017 konnte die Autobranche für 2018 erneut einen Rekord in Bezug auf die Pkw-Neuzulassungen im Großherzogtum vermelden. Mit 52.811 liegt die Zahl mit einem Plus von 0,06 Prozent nur leicht über den 52.776 Neuzulassungen aus dem Vorjahr - und auch für dieses Jahr und vor allem für dieses Autofestival erhoffen sich die Marken wieder einen Boom auf die Wagen von Mittel- bis Oberklasse. Neben den neuesten Modellen können sich die Besucher aber auch einen - wenn auch kleinen - Überblick über das ein und andere Konzeptfahrzeug machen, was in so manchem Showroom zu bewundern ist. Und das besteht alles auf autonom, elektronisch und vernetzt.