PASCAL STEINWACHS

Das, was „Looking for Freedom“-Chansonnier David Hasselhoff für den Fall der Berliner Mauer war, das war Ex-Basketballer und Kim-Buddy Dennis Rodman jetzt für das Ziemlich-beste-Freunde-Dings von Donald & Kim, nämlich der eigentliche Verantwortliche. Seinen Kumpel Kim beschreibt Rodman indes als „großes Kind“, das Spaß haben wolle, was erklären dürfte, warum Donald & Kim so gut miteinander auskommen.

Mit Robert de Niro, der rezent bei einer Preisverleihung gegen den US-Präsidenten gewütet hatte, kommt Trump jedoch nicht so gut aus, wie er gestern auf Twitter deutlich machte: „Robert De Niro, a very Low IQ individual, has received too many shots to the head by real boxers in movies. I watched him last night and truly believe he may be “punch-drunk.” I guess he doesn’t...“

Von irgend einem Datenmagazin zum „Data-Diplomat“ ernannt wurde indessen Staatspremier Bettel, was natürlich eine großartige Sache ist.

Großartig erfolgreich war gestern aber auch der dicke-Brummer-Testflug für die Militärparade zum Nationalfeiertag, den der Internet- „L‘essentiel“ mit „Zwei Riesen-Vögel über Luxemburg gesichtet“ zusammenfasste. Noch lustiger ist da nur noch die „Tageblatt“-Überschrift zur Polizeireform: „Eins, zwei, Polizei“. Haha...