LUXEMBURG
JEFF KARIER

Neuer Shop „The Stove“ im Herzen der Stadt eröffnet

Eine Pfanne aus Kupfer und darunter der Schriftzug „The Stove“. Das Logo des neuen Cafés in der Passage auf 11, Avenue de la Porte-Neuve ist simple, vermittelt jedoch, dass es hier weit mehr als nur Kaffee und Kuchen gibt. „Zum Frühstück bieten wir unter anderem frischgepressten Orangensaft sowie Gebäck“, erklärt Guillaume Cullierrier, Geschäftsführer des Lokals. Für die Mittagskundschaft ist die Auswahl besonders groß. „Neben einem breiten Sortiment Sandwiches und Salaten haben wir auch viele unterschiedliche Gerichte, Desserts sowie zwei Suppen.“ So kann man etwa ein Sandwich mit Brie, Äpfeln und Rucola mitnehmen oder auch vor Ort einen Endiviensalat mit Nüssen und Schinken essen „Das alles wird täglich frisch von uns zubereitet“, betont Cullierrier. Abgerundet wird das Angebot neben Getränken durch unter anderem Snacks wie Chips, Nussmischungen oder auch Riegeln für den kleinen Hunger zwischendurch. Besonders ist der echte New Yorker Cheesecake. „Diese gehören zu den wenigen Produkten, die wir von Lieferanten beziehen.“

Transparent für die Kunden

Wie der Geschäftsführer erklärt wird bei den eigenen Produkten großen Wert auf Qualität gelegt. So würde ein Teil des Gemüses auch aus biologischem Anbau stammen. Auch würden er und sein Team darauf achten auch Gerichte für Vegetarier und Veganer anzubieten. „Auf jedem unserer Produkte kann der Kunde lesen, was genau drin steckt.“ Gilt natürlich für Allergene, aber auch für alle anderen Zutaten. Auch die Kalorienanzahl ist darauf angegeben.

Zwar gehört „The Stove“ zu keiner Ladenkette, jedoch bietet Cullierrier mit seinem Unternehmen „Click’n Taste“ bereits seit einigen Jahren die Möglichkeit, dass Unternehmen bei ihm ihr Mittagsessen bestellen können. Diese Erfahrung kommt „The Stove“ zugute, auch da die Produkte von einem eingespielten Team hergestellt werden. Der Laden im Herzen der Hauptstadt soll nun weitere Kunden erreichen. Dabei hat Cullierrier eine interessante Beobachtung gemacht: „Kunden greifen zu anderem Essen, wenn sie es in Händen halten, als wenn sie es nur online sehen.“ Gestaltet wurde der kleine Shop von „A Designers’ Collective“, der Designagentur von Runa Egilsdottir und Linda Bos, die „The Stove“ einen modernem Look gegeben haben, der aber auch den Geist handgemachten Essens einfängt und zum Verweilen einlädt.

„The Stove“ ist montags bis samstags von 8.00 bis 18.00 geöffnet. Mehr unter www.thestove.lu