BROUCH
LJ

Eingeklemmt: Verletzter muss aus dem verunglückten Fahrzeug herausgeschnitten werden

Am Samstagnachmittag wurde der Bereitschaftsdienst des CIS Mersch zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Saeul und Brouch gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass man mit Hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten einen Zugang für die Rettung der verletzen Person schaffen musste. Der Notarzt wurde mit dem Helikopter zum Einsatzort geflogen. Nach der Rettung wurde der Patient mit einem Rettungswagen aus Redingen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.