LUXEMBURG
LJ

Wie RTL am Mittwoch bekannt gab, wird Guy Weber, der in letzter Zeit hauptsächlich in der RTL-Sendung „DNA“ über Luxemburger Kriminalfälle zu sehen war, mit sofortiger Wirkung Chefredakteur von „RTL Télé Lëtzebuerg“, dies nachdem der bisherige Chefredakteur Alain Rousseau Ende Januar seinen Posten zur Verfügung gestellt hatte.

Unterstützt wird Weber dabei von den beigeordneten Chefredakteuren Frank Goetz und Caroline Mart, die sich um die Entwicklung von neuen Inhalten kümmern soll.

Der 53-jährige Weber kam 1988 erstmals zu RTL Radio, wechselte dann von 1990 bis 1994 zur Arbed, um dann wieder zurück zu RTL zu kommen, wo er seit 1998 Informationschef war.