LUXEMBURG
JEK/DO

Gemüse, Obst und Kräuter aus dem Wohnzimmer

Im Zuge des „Urban Gardening“-Trends finden sich auch immer mehr Konzepte, Geräte und Gadgets, die es ermöglichen in den eigenen vier Wänden effizient und einfach Gemüse, Obst und Kräuter zu ziehen. Dazu gehört auch „OGarden Smart“. In dieses System, das kreisrund angeordnet ist, findet sich Platz für bis zu 90 Pflanzen, ein vielseitiger Garten ist somit möglich. Dabei sorgen im Besonderen das automatische Bewässerungssystem sowie die energiesparenden LEDs für einen recht mühelosen Anbau. Laut dem Hersteller sind dadurch perfekte Wachstumsbedingungen möglich, und zwar über das ganze Jahr hinweg. Der untere Teil mit 30 Pflanzen ist zum Keimen der Pflanzen geeignet und der obere Bereich bietet ideale Bedienungen für das Wachstum. Der Hersteller von „OGarden“ bietet selbst eine Vielzahl an Samen an, die bereits in einem Säckchen mit Erde untergebracht sind. Man kann jedoch auch seine eigenen Samen und Setzlinge einpflanzen. Der „OGarden Smart“ ist ab rund 528 Euro vorbestellbar. (JEK) 

tinyurl.com/GC-Ogarden

Foto: Amazon - Lëtzebuerger Journal
Foto: Amazon

Besser im Liegen | Notebook-Halterung zum bequemen Arbeiten im Bett

Arbeiten oder das Surfen im Netz ist durchaus angenehmer, wenn man dabei nicht mal aufstehen muss. Einziges Problem für den bequemen Nutzer: Ein Notebook muss zur Nutzung im Bett ständig irgendwie in die richtige Position bugsiert werden. Helfen will dieses Ständer-Gadget: Das ganz aus Aluminium gefertigte Gerüst bietet einem normalen Notebook oder Tablet genügend Platz und erlaubt es so, die Hände zum Tippen frei zu haben und trotzdem die Beine ausstrecken zu können. Die Standfläche lässt sich dabei um 360 Grad drehen und perfekt an den persönlich angenehmsten Winkel anpassen. Weiterer Vorteil: Das Notebook sitzt nicht direkt auf der Decke und kann freier atmen – ein frühzeitiger Hitzetod für die Hardware ist damit unwahrscheinlicher. Es gibt den tollen Notebook- und Tablet-Ständer zudem auch als Version mit zusätzlicher Mini-Fläche für eine Maus. Und wenn dann mal nicht gearbeitet werden soll, kann man darauf auch ganz gemütlich das Frühstück im Bett zu sich nehmen. Ab 70 Euro. (DO)

tinyurl.com/NoteStand

Foto: Skyvalet - Lëtzebuerger Journal
Foto: Skyvalet

Smarter Reisebegleiter | Koffer mit GPS, Powerbank und Shark Wheels

Wer viel reist, weiß, wie wichtig ein guter und zuverlässiger Reisekoffer ist. „SkyValet Luggage“ verspricht nicht nur das, sondern ist darüber hinaus auch noch ein smarter Reisebegleiter. So verfügt der Koffer über eine Powerbank zum Aufladen des Smartphones oder anderen Geräten. Sogar eine ausklappbare Ladeschale für kabelloses Laden per Qi-Technologie gibt es. Die Fronttasche, in der man etwa seinen Laptop verstauen kann, verfügt über einen magnetischen Verschluss, der sich per Knopfdruck öffnet. Verschlossen wird die Fronttasche über die SkyValet App per Bluetooth. Ein optional erhältlicher GPS-Tracker sorgt zudem für eine höhere Sicherheit beim Verlust des Koffers. Über die App kann dieser dann punktgenau geortet werden. Was dieser Koffer aber von anderen wirklich abhebt, sind die „Shark Wheels“ genannten speziellen Räder, die für Skateboards und Longboards entwickelt wurden. Sie sorgen für ein ruhigeres Rollen, was mehr Komfort bieten soll. Es gibt vier verschiedene Größen, von denen die kleinste für 299 Euro vorbestellbar ist. (JEK)

tinyurl.com/GC-SkyValet