BETTEL/FOUHREN
LJ

Autofahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen und prallt gegen Baum

Kurz vor dem Ortseingang Bettel verlor gestern Morgen gegen 1.50 ein Autofahrer in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen und kam rechtsseitig von der Straße ab. Er streifte einen Baum und prallte anschließend frontal in einen zweiten Baum. Die Rettungsdienste mussten den Fahrer aus dem Fahrzeugwrack befreien. Der schwerverletzte Fahrer wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Unfalluntersuchung durch den Mess- und Erkennungsdienst an. Die Strecke war bis in die frühen Morgenstunden für die Dauer der Unfallaufnahme sowie Bergungs- und Säuberungsarbeiten gesperrt.