LUXEMBURG
SVEN WOHL

Papierflieger aufmotzen mit Powerup 4.0

Wem das Basteln eines handelsüblichen Papierfliegers nicht reicht, dem ist mit „POWERUP 4.0“ geholfen. Ein ganz normaler Papierflieger kann hier mit einem Flugcomputer und Propellern aufgerüstet werden, um zum regelrechten aerodynamischen Experiment zu werden. Gesteuert wird der Flieger per App und die Sensoren sorgen für eine Datenflut, welche Flugbegeisterte analysieren können. Diese Daten helfen dann, um nächstes Mal einen besseren, haltbareren Papierflieger zu basteln.

Voraussichtlich lieferbar ab April 2020.
Ab 45 Euro.

tinyurl.com/GC-POW

Foto: Hersteller - Lëtzebuerger Journal
Foto: Hersteller

Lichtshow | „RGB CRITTER“-Flashlight mit Farbenpracht


Wenn es um Lichtspiele geht, dann kann der „RGB CRITTER“ einiges leisten. 33 Farben stehen zur Auswahl, sechs unterschiedliche Accessoires können angebracht werden – damit ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, egal ob für die Party oder für ein Kunst- und Videoprojekt. Zwei „RGB CRITTER“ lassen sich sogar aneinanderschrauben, um auf diese Weise an beiden Enden einen der Zusätze für mehr Möglichkeiten und Effekte anbringen zu können. Aufladen kann man das Gerät praktischerweise mit einem USB-Kabel.

Voraussichtlich lieferbar ab Juni 2020.
Ab 68 Euro.

tinyurl.com/GC-Critter

Foto: Hersteller - Lëtzebuerger Journal
Foto: Hersteller

Brettspiele 2.0 | „Tilt Five“ bringt Holographie ins Spiel


Brettspiele sind mittlerweile wieder voll im Trend. Doch wer sich nicht mit zahlreichen Karten, Figuren und Bretten abplagen möchte oder auch über das Internet ganz einfach spielen möchte, dem bietet „Tilt Five“ eine neue Hightech-Lösung. Mit holographischen Brillen und einer eigens dafür konzipierten Spielfläche lassen sich zahlreiche Spiele nicht nur unkompliziert miteinander genießen, sondern die Mitspieler können den Stand sichern, wenn einer der Teilnehmer früher weg muss oder gerade der Pizza-Lieferant vor der Tür steht. Eignet sich auch hervorragend für „Pen and Paper“-Rollenspiele.

Voraussichtlich lieferbar ab Juni 2020.
Ab 273 Euro.

tinyurl.com/GC-Tilt