PASCAL STEINWACHS

Dass die US-Amis ein komisches Völkchen sind, das nicht nur total plempleme sogenannte Präsidenten wählt, mit denen sich dann die restliche Welt herumzuschlagen hat, sondern auch sonst recht durchgeknallt ist, das wurde jetzt auch am Beispiel des US-Staats Illinois ersichtlich. Dort gilt der kommende Oktober offiziell als „Zombie-Vorbereitungs-Monat“, nachdem die Abgeordneten des lokalen Parlaments eine Resolution verabschiedeten, in der die Einwohner des Staates aufgefordert werden, sich über jede Art von Naturkatastrophe zu informieren und darauf vorzubereiten - auch auf eine potenzielle „Zombie-Apokalypse“. Wobei man sich fragen darf, wer schlimmer ist: Ein harmloser Zombie oder ein spinnerter sogenannter Präsident. Gut, dass es in so einer schrecklichen Welt dann aber hin und wieder auch gute Nachrichten gibt, auch und sogar aus den USA, wo der „Playboy“ jetzt endlich wieder - Gott sei gelobt - richtig nackte Nackedeis abzubilden verspricht. Hallelujah! Und die zukünftige ehemalige Prinzessin Tessy (nicht zu verwechseln mit Nessy), die ist endlich wieder auf Instagram aktiv, wo sie am Montag schrob, dass sie nun schon seit acht Monaten von ihrem Noch-Ehemann getrennt sei, diesen aber auf immer und ewig lieben werde: „ Louis is such an amazing man and I will always love him“. Und gestern war Valentinstag.