LUXEMBURG
LJ

Sportministerium vergibt Preis in der Coque

Die ehrenamtlichen Sportler des Jahres 2016 haben am Mittwochabend ihre Preise in der Coque erhalten.

Mit dem ersten Preis wurde Marie-Paule Hoffmann, Trainerin und Ehrenvizepräsidentin bei der „Féderation Luxembourgeoise de Gymnasiastique“ ausgezeichnet. Auf den zweiten Platz kam Robert Smit, Präsident und Trainer bei der „Féderation Luxembourgeoise de Badminton“ und den dritten Platz konnte André Meyer, Ehrenpräsident und Berater bei der „Féderation Luxembourgeoise de Volleyball“, für sich verbuchen.

Insgesamt wurden an diesem Abend 31 ehrenamtliche Sportler mit einem Preis ausgezeichnet.