LUXEMBURG
LJ

3. und 4. August 2018: „Streeta(rt)nimation“ mit über 100 Spektakeln

In eine Welt der Fantasie und des Staunen wird das Straßenkunstfestival „Streeta(rt)nimation“ entführen. Organisiert wird das Festival vom „Luxembourg City Tourist Office“ (LCTO) in den Straßen des Stadtzentrums am Freitag, dem 3. August von 12.00 bis 23.00 sowie am Samstag, dem 4. August von 13.00 bis 23.00.

In diesem Jahr sind 26 internationale und luxemburgische Künstlergruppen in im Stadtzentrum unterwegs, um an beiden Tagen über 100 feste und mobile Shows zu präsentieren. Die Darbietungen spiegeln das gesamte Spektrum des stillen und gestischen Theaters wider: Musiker, Stelzengänger, Akrobaten, Jongleure, Tänzer, Clowns und poetische Figuren werden die Stadt in ein farben- und humorvolles Universum verwandeln.

Bühnen werden an beiden Tagen an folgenden Stellen errichtet werden: „Knuedler“, „Plëss“, Place Clairefontaine, „Roude Pëtz“in der „Groussgaass“, Place du Théâtre, Ecke „Groussgaass“ - Rue des Capucins, Square Jan Palach, Rue du Saint Esprit, Ecke Rue Sigefroi - Bock-Kasematten, Ecke Rue du Marché-aux-Herbes - Rue de la Reine. „Walk Acts“ werden in der „Groussgaass“ sowie an der Ecke Rue Sigefroi - Bock-Kasematten auftreten.