LUXEMBURG
LJ

Partner angefahren, Freundin verprügelt und Festnahmen bei Schlägerei

Wenn das Auto als Waffe benutzt wird: Gegen 20.30 hat am Samstag eine Frau ihren Partner mit dem Pkw auf öffentlicher Straße in Bonneweg angefahren. Er wurde hierbei leicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme der Frau und deren Vorführung vor den Untersuchungsrichter an. Das Fahrzeug sowie ein im Innern des Pkw sichergestellter Elektroschocker wurden von der Polizei sichergestellt

Schlägerei in Zolwer

Gegen 19.00 kam es ebenfalls am Samstag zu einem Streit zwischen einem Mann und einer Frau und einem weiteren Mann. Der Streit konnte in einer ersten Phase geschlichtet werden, allerdings gerieten die Kontrahenten kurz nach Mitternacht erneut aneinander, wonach die Staatsanwaltschaft eine Person verhaften und dem Untersuchungsrichter vorführen ließ.

Streit bei Veranstaltung

Gegen 3.05 gerieten gestern in Bastendorf mehrere Personen bei einer Veranstaltung aneinander. Die Polizei war zu dem Zeitpunkt bereits vor Ort und konnte die öffentliche Ordnung schnell wieder herstellen - allerdings nur so, dass zwei Personen in Handschellen abgeführt wurden.

Beziehungsstreit eskaliert

Um die Mittagszeit artete am Freitag ein Beziehungsstreit in Niederanven derart aus, dass der Ex-Freund seine, zurzeit getrennt lebende Freundin leicht verletzte. Die Staatsanwaltschaft ordnete aufgrund der Umstände die Vorführung des Beschuldigten vor den Untersuchungsrichter an.