LUXEMBURG
LJ

Mit einem interkonfessionellen Gottesdienst in der Kathedrale ging der offizielle Teil der Feierlichkeiten für Nationalfeiertag gegen 17.30 zu Ende. Die grossherzogliche Familie empfingen: Erzbischof Jean-Claude Hollerich, Metropolit Athenagoras, Dom Michel Jorro, der Abt von Clerf, Generalvikar Leo Wagener, Domkapitular Henri Hamus, Hofpfarrer François Muller, Grossrabbiner Alain Nacache, Muhamed Rizvic, einer der Imame der islamischen Gemeinschaft und Zeremonienmeister Abt Jean-Pierre Reiners. Die "Maîtrise de la Cathédrale Notre-Dame de Luxembourg" und das "Ensemble des trompettistes de la Musique militaire grand-ducale" sorgten für eine exzellente musikalische Umrahmung der Feier in einer proppenvollen Kathedrale.