BERELDINGEN
LJ

Gegen einen Polizisten, der am Donnerstag festgenommen worden war, hat ein Richter am Freitag Untersuchungshaft angeordnet. Der 26-Jährige steht in Verdacht, seine 29-jährige Schwester sowie ihren 31-jährigen Freund ermordet zu haben. Das teilt die Staatsanwaltschaft Luxemburg mit.

Am Sonntag war das Paar tot in der Wohnung des Polizisten in Bereldingen gefunden worden. Sie waren dort nach einer Wanderung hingekommen. Am Nachmittag sollen sie über Übelkeit geklagt haben und bewusstlos geworden sein. Ein Arzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Laut wort.lu steht der Polizist in Verdacht, das Essen der Opfer vergiftet zu haben.

Eine Obduktion des Paares war angeordnet worden, die Ergebnisse wurden aber noch nicht veröffentlicht. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.