PASCAL STEINWACHS

Eine Riesensauerei dieser Winter 2017. Statt wie in all den Jahren zuvor nur ein klein bisschen Winterchen zu spielen, macht er diesmal einen auf richtig Winter und kommt mit Horrortemperaturen von ungeheuer gehörig unter Null um die Ecke, die so eisig sind, dass einem sogar die Zunge am Laternenpfahl festklebt.

Und was macht das Blau-Rot-Grün-Dings? Nada, niente, nothing, rien, nix! Weilt wohl immer noch im Urlaub (wahrscheinlich im sonnigen Süden) und lässt sein Volk bibbern.

Gut, dass da wenigstens eine gut informierte Webseite wie „Der Postillon“ mit einer Reihe von praktischen Tipps gegen die kalten Tage aufzuwarten weiß, wie zum Beispiel „Bewegung hilft! Bewegen Sie am besten Ihren Heizungsthermostat auf höchste Stufe“.

Im „Tageblatt“ beschäftigte man sich gestern indes wieder einmal mit „Themen, die die Welt nicht bewegen“, in diesem Fall mit den parlamentarischen Petitionen, die „vom Nacht-Angeln bis zum totalen Alkoholverbot“ reichen. Die Alkoholpetition sollen bis jetzt sogar schon dreizehn Personen unterschrieben haben. Unsere persönliche Lieblingspetition - „Congé payé légal d’au moins 30 jours pour tout le secteur privé“ - wurde derweil erst vor einigen Tagen eingereicht...