PASCAL STEINWACHS

Derweil Wirtschaftsminister Etienne Schneider dieser Tage in China wieder mal weiter fleißig für den großherzoglichen Weltraum wirbt, muss seine Staatssekretärin Francine Closener sich zu Hause mit der roten Brücke begnügen. Die ist zwar auch ganz schön hoch, aber leider nicht so unendlich wie der Weltraum, so dass die Staatssekretärin gestern auf Twitter ein klein bisschen die Werbetrommel rühren musste, verfügt die Brücke doch seit Neuestem über ein riesiges „Luxembourg – Let’s make it happen“-Schild, was Closener nicht nur bildlich illustrierte, sondern auch zum Tweet „Rout Bréck goes Nation Branding“ inspirierte. Die Reaktion ließ nicht auf sich warten: Fünf ehrliche Twitter-Likes-Herzchen - bei 2.485 Followern gar nicht mal so schlecht - und ein Retweet für so viel Einsatz.

Noch mehr Follower, fast 47 Millionen, hat da natürlich der sogenannte US-Präsident, der „im Durschnitt“ 6,95 Tweets pro Tag absetzt und in mehr als 61 Prozent seiner Tweets ein Ausrufezeichen (!) benutzt, wie die Social-Media-Monitoring-Plattform „Talkwalker“ herausgefunden hat. Wie man mehr Follower bekommt - und das dürfte auch Francine Closener interessieren - verrät „Talkwalker“ aber auch: „Ganz einfach: Man wird US-Präsident“...