LUXEMBURG
LJ

Bis September: Bauarbeiten am Gaspericher Kreuz

Autofahrer müssen mit neuen Verkehrsbehinderungen am Gaspericher Kreuz rechnen. Dort wird bis September 2018 jeweils eine Spur in beide Richtungen gesperrt. Besonders zu den Stoßzeiten dürfte sich diese neue Baustelle auf den Verkehr auswirken, wie die Straßenbauverwaltung gestern in einem Kommuniqué mitteilte.

Arbeiten an der Brücke

Grund für die Verengung sind Arbeiten an der Brücke am Übergang zwischen der Autobahn A1 und der Autobahn A6. Für die Dauer der Baustelle wird der Standstreifen in beide Richtungen für den Verkehr freigegeben.

Da die Fahrbahn trotzdem enger als im Regelbetrieb ist, wird die Höchstgeschwindigkeit in dem Bereich bis auf Weiteres auf 70 Kilometer/Stunde limitiert.