PASCAL STEINKLAUS

Nur gut, dass nun erst einmal für drei Tage Weihnachten, und danach für eine Woche Neujahr ist, drückten sich die Ministermenschen Braz und Meisch doch auf dem gestrigen Pressebriefing im Rahmen ihrer Erläuterungen über den Datenschutz für Terroristen und über die Module für professionelle Formierer (oder so ähnlich) derart konfus und kraus aus, dass jeder, der das Briefingdings auch nur ein klitzeklein bisschen verfolgt hat, von Anfang an nur noch Gare verstand und jetzt dringendst Urlaub benötigt. Um einiges verständlicher war da Gott sei Dank wenigstens Premierchef Bettel, denn er wünschte einem jeden frohe Weihnachten. Klar und verständlich hat sich am Montagabend aber auch der CSV-Lokalpolitiker Guy Wester in seiner Eigenschaft als „Bauer Guy“ ausgedrückt, hielt der „Sturz der Titanen“-Fan doch in der RTL-Jubiläumssendung der „Bauer sucht Frau“-Show um die Hand seiner Freundin Victoria an, die daraufhin derart erschrak, dass sie in Tränen ausbrach; „Ja“ sagte sie aber trotzdem. Nicht wenig begeistert zeigen sich aber auch die Stimmungskanonen von Käpt’n Ändä feat. Matrous K1000, soll Guy seinen Antrag doch ausgerechnet mit deren „Musik“-Song „Frou mat Dir“ gemacht haben. Das fängt ja gut an...