LUXEMBURG
LJ

Laut Informationen des „Luxemburger Wort“ hat der 16-jährige Luxemburger Fußballspieler Ryan Johansson einen langjährigen Vertrag beim FC Bayern unterschrieben. Während Trainingseinheiten in München hätte er den deutschen Rekordmeister Anfang dieser Woche von seinem Talent überzeugen können, heißt es.

Der zentrale Mittelfeldspieler hat seine Karriere beim Fußballverein in Hostert begonnen, wechselte dann zum „RFCU Lëtzebuerg“, schaffte es danach ins Ausbildungszentrum des FC Metz und trainierte seit Sommer 2016 dann wieder in Luxemburg in der Fußballschule der FLF sowie bei der Escher Jeunesse. Derzeit spielt er in der U17-Auswahl Luxemburgs. Im Sommer soll das neue Kapitel beim FC Bayern beginnen.