PASCAL STEINWACHS

So schnell kann es gehen. Am Montag war noch vermutet worden, Nicolas Schmit werde unter Ursula von der Leyen für die Finanzdienstleistung zuständig sein, und nun soll er auch in Brüssel wieder für das zuständig sein, für das er auch schon in Luxemburg zuständig war, wird er sich doch auch als LSAP-EU-Kommissar mit der Beschäftigung zu beschäftigen haben. Derweil insbesondere die Sozengenossen ganz aus dem Häuschen sind, dass es diesmal endlich mit dem Auslandsjob für Schmit geklappt hat und zum ersten Mal seit 1981 endlich wieder ein LSAP-Mensch in der Kommission vertreten ist, hält das www-„Tageblatt“ lapidar fest, dass Schmit die Frauenquote gesenkt habe: „Schmit senkt die Frauenquote“.

Für Schmit in die Europa-„Chamber“ nachrücken wird indes Marc Angel, der wiederum auf dem Krautmarkt durch Francine Closener ersetzt werden könnte, was laut „lessentiel.lu“ aber nicht sicher ist: „Sollte der ehemalige Staatssekretär nicht übernehmen, wäre Cécile Hemmen die Bürgermeisterin von Weiler zum Turm an der Reihe.“ Arme Francine, fast gerade erst aus der Regierung ausgeschieden, und schon wird sie zum Mann. Da muss Frau Closener wohl noch ein klein wenig an ihrem persönlichen „Branding“ basteln...