LUXEMBURG
CB

Auftakt der Bürgerforen in Belval

„Wie sieht dein Europa aus“? Auf diese Frage konnten Bürger gestern Abend in Belval mit Premierminister Xavier Bettel diskutieren. Die gestrige Veranstaltung war Auftakt der Bürgerforen in Luxemburg, die auf Initiative des französischen Präsidenten Emmanuel Macron quer durch die Europäische Union durchgeführt werden. Ziel ist es, „die Sorgen, Hoffnungen und Erwartungen der Bürger gegenüber Europa zu bestimmen“. Die Diskussionen und Ergebnisse der Bürgerforen sollen in eine Zusammenfassung fließen, die dem Europäischen Rat übermittelt wird.

Der nächste Termin findet am Freitag in einer Woche in der „Maison du Savoir“ der Universität Luxemburg (2 avenue de l’Université, Esch/Belval) statt. Mit der für Justiz, Verbraucher und Gleichstellung zuständigen EU-Kommissarin Vera Jourova und Justizminister Félix Braz geht es dann um den Platz des Bürgers in einer komplexen, digitalen und transnationalen Welt und das Spannungsverhältnis von Freiheit und Sicherheit (12.30 bis 14.00). Am 2. Mai werden Mariya Gabriel, die EU-Kommissarin für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft und Xavier Bettel in seiner Funktion als Kommunikations- und Medienminister um 15.00 in den Rotondes (Place des Rotondes) erwartet. Thema der Veranstaltung lautet: „Der Bürger angesichts der digitalen Herausforderung“. Einschreiben können sich Interessierte unter consultations-citoyennes.lu.