LUXEMBURGNICO PLEIMLING

Michel Rodenbourg und François Benoy rücken als Räte in der Hauptstadt nach

Der Regierungswechsel in der vergangenen Woche bringt weitere Folgen mit sich. Weil Xavier Bettel (DP) seit wenigen Tagen luxemburgischer Premierminister ist und Schöffe François Bausch (déi gréng) den Posten des Nachhaltigkeitsministers bekleidet, können die zwei Politiker nicht mehr im hauptstädtischen Schöffen- und Gemeinderat mitwirken.

Erste Rede am kommenden Montag

Am gestrigen Nachmittag wurden die Vorschläge von DP und déi gréng unter den Ratsmitgliedern ausdiskutiert. Mit Michel Rodenbourg (DP) und François Benoy (Déi Gréng) wurden im öffentlichen Teil der Sitzung zwei neue Gemeinderatsmitglieder von der designierten Bürgermeisterin Lydie Polfer (DP) vereidigt. Sie sollen am kommenden Montag im Rahmen der Budgetgespräche ihre ersten Reden halten.

Lydie Polfer erneut Bürgermeisterin

In einer anschließenden außerordentlichen Sitzung wurde die DP-Politikerin Lydie Polfer vom Gemeinderat zur neuen Bürgermeisterin bestimmt. Sie bekleidete das Amt schon von 1982 bis 1999.

Weiter wurden Patrick Goldschmit (DP) und Sam Tanson (Déi Gréng) als neue Schöffen bestätigt.